Psychotherapie Behandlung konkreter Probleme mit tiefenpsychologischem Hintergrund

Eine Psychotherapie kann Ihnen helfen, in schwierigen Lebensphasen wieder zu sich selbst zu finden, Energie zu schöpfen und motiviert und zuversichtlich Ihren weiteren Lebensweg zu beschreiten.

Ob Sie sich in einer belastenden Umbruchsituation befinden, schlimme Erlebnisse nicht angemessen verarbeiten können, oder durch Ängste belastet werden – eine Psychotherapie kann Sie unterstützen auf der Suche nach den Ursachen der Probleme.

Ich integriere in meiner psychotherapeutischen Praxis verschiedene psychotherapeutische Methoden. 

Der tiefenpsychologische Ansatz: Hier wird der Blick auf das unbewusste Erleben und Verhalten der Betroffenen gerichtet. So ist es möglich, achtsam, adäquat und zielführend auf Sie einzugehen. Nicht gelöste innere Konflikten oder Traumata bestehen bis in die Gegenwart fort, so die Lehre, und verursachen dort unter Umständen psychische Leiden.

Doch obwohl die Ursache für psychische Probleme meist in der Vergangenheit vermutet wird, steht diese nicht per se bei meiner Behandlung im Vordergrund.

Denn nur die Auseinandersetzung mit den konkreten aktuellen Problemen und Lebenseinschränkungen meiner Klienten kann auch zu kurzfristigen Therapieerfolgen und einer Verbesserung der Befindlichkeit führen.

Systemische Aufstellungsarbeit mit Figuren ist eine wertvolle Ergänzung, um Verständnis für Zusammenhänge zu bekommen. Ich setze diese Arbeit ein, um mit inneren Anteilen zu arbeiten oder um für Sie einen besseren Platz in ihrem familiären oder beruflichen Umfeld zu finden.

 

Mein Angebot:
  • Psychotherapeutische Sitzungen können online oder vor Ort durchgeführt werden.
  • Zu Beginn empfehle ich eine Sitzung zum gemeinsamen Kennenlernen.
  • Es können Termine mit 50 oder 100 Minuten gebucht werden.
  • Ich biete Ihnen ein vergünstigtes Paket von 5 oder 12 Doppelstunden an.
Dr. Ines Augele ist Psychotherapeutin, Ärztin und Paartherapeutin.
Dr. Ines Augele ist Psychotherapeutin, Ärztin und Paartherapeutin.

Anlässe für psychotherapeutische Unterstützung

Beispielhafte Problemfelder:

  • Ich befinde mich in einer belastenden Umbruchsituation (z. B. schwere Krankheit, Tod, Arbeitslosigkeit, Scheidung, Trennung, Unfälle), die für mich schwer zu bewältigen ist.
  • Es plagen mich oft Gedanken, über die ich mit niemandem zu sprechen wage (z.B. Scham- und Schuldgefühle, Gefühle von Traurigkeit, Neid und Eifersucht, Unzulänglichkeitsgefühle).
  • Ich habe schlimme Sachen erlebt, die ich nicht verarbeiten kann.
  • Ich lebe in einer Beziehung, die mich sehr belastet.
  • Ich sollte meine Fähigkeiten besser ausschöpfen und weiß nicht wie.
  • Ich habe wiederkehrend große Probleme im Kontakt mit anderen Menschen (z. B. am Arbeitsplatz).
  • Ich habe Ängste, die mich belasten oder einschränken: z. B. im Kontakt mit meinen Mitmenschen, vor Autoritäten, vor Prüfungen.
  • Ich bin oft überfordert und habe keine Freude am Leben.
  • Ich stehe mir oft wie selbst im Weg und komme nicht voran.